Ausschreibungen

Öffentliche Ausschreibung für die Organisation und Durchführung eines Berufsorientierungs-Camps für Jugendliche in Baden-Württemberg im Themenfeld Greening der Berufe, Klimaschutz und nachhaltige Berufsbilder im Handwerk mit dem Themenschwerpunkt Bekleidungshandwerk

Hintergrund:

Im Rahmen des Projektes „machGrün! Zukunft in deiner Hand“ soll mit einem viertägigen, erlebnisorientierten Berufsorientierungs-Camp in Baden Württemberg die Vielfalt der Handwerksberufe und die Möglichkeiten zur Mitgestaltung einer nachhaltigen Zukunft für Jugendliche in der Berufswahlphase (v.a. 14-17 Jährige) erlebbar gemacht werden.

Spaß durch Selbermachen, das Entdecken des Prinzips der Nachhaltigkeit, das Aktivwerden und Begeistern Anderer stehen im Mittelpunkt. Dabei sind die Querschnittsziele der Antidiskriminierung, Gleichstellung der Geschlechter und eine ökologischen Nachhaltigkeit Leitprinzipien.


Inhalte:

In dem Berufsorientierungs-Camp werden Ausbildungsberufe im Handwerk u.a. portraitiert, erkundet und ausprobiert, beispielweise der/die Textil- und Modeschneider/in oder der/ die Schuhmacher/in.

Die Kooperation mit Unternehmen, die auf Klimaschutz und Nachhaltigkeit ausgerichtete Berufe anbieten, stellt die Grundlage der Workcamps dar. Neben Unternehmensbesuchen und erlebnispädagogischem Begleitprogramm kann eine Projektaufgabe über das Camp hinweg bearbeitet werden. Diese Aufgabe kann ggf. von einem passenden Betrieb gestellt werden.

Die Camps von UnternehmensGrün finden außerhalb des schulischen Umfelds statt. BNE soll während der gesamten Workcamps eine Rolle spielen, da eine Zusammenarbeit mit nachhaltigen Textilunternehmen angestrebt wird.

Bei der Konzeption des Camps wird ein großer Wert daraufgelegt, Fragen der Nachhaltigkeit fest im Ablauf der Camps zu verankern (z.B. Nachhaltige Lieferkette, wahre Preise, Konsumverhalten).

Die Teilnehmeranzahl pro Workshop umfasst 16-20 Teilnehmer*innen. Das Berufsorientierungs-Camp soll in den Sommerferien 2020 (30.07. – 12.09.2020) stattfinden.


Leistungsbeschreibung:

– Ausarbeitung des pädagogischen Konzeptes für ein viertägiges Workcamp mit Methoden und für das Alter der Jugendlichen passenden didaktischen Elementen

– Eventmanagement und Workshopplanung (Zeitplan, Didaktik, der Inhalt wird mit dem Auftraggeber abgestimmt)

– Durchführung des Workcamps mit Maßnahmen zur Teambildung. Dabei werden die inhaltlichen Beiträge durch externe Referenten abgedeckt.

– Betreuung der Jugendlichen am Tage und Nachwache

– in enger Absprache mit dem Auftraggeber werden Projektaufgaben entwickelt.


Wenn das erste Camp erfolgreich war, ist angedacht, dass der Auftragnehmer weitere zwei Camps mit dem gleichen Konzept und entsprechendem Budget durchführt.

Weitere Infos unter: www.machgruen.de und www.unternehmensgruen.de.


Abgabe eines Angebotes:

Vergeben wird ein Honorarvertrag. Ihr Angebot soll folgendes beinhalten:

– Ausführliche Darstellung Ihrer Leistung für den Auftrag

– detaillierte Kostendarstellung

– Wer Sie sind und einschlägige Referenzen


Das Angebot ist per Email bis zum 11.10.2019 abzugeben an:


UnternehmensGrün e.V.

Projekt „machGrün! Zukunft in deiner Hand“

Unterbaumstraße 4

10117 Berlin.


Für weitere Information zum Workcamp kontaktieren Sie uns gern. Ansprechpartnerin ist Johanna Ernst Email: ernst@unternehmensgruen.de.


Der Auftraggeber:

Das Projekt „machGrün! Zukunft in deiner Hand“ ist ein Verbundprojekt und wird gefördert durch den Europäischen Sozialfond (ESF) im Rahmen der Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung (BBNE). UnternehmensGrün ist ein gemeinnütziger, parteipolitisch und finanziell unabhängiger Verein. Der Verein setzt sich seit der Gründung im Jahr 1992 für den Umweltschutz ein, in dem er beispielsweise Projekte im Bereich “Bildung für Nachhaltige Entwicklung” durchführt und Konzepte für klima- und umweltfreundliche Rahmensetzung erarbeitet.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!