Unsere Projekte

In seiner mehr als 25jährigen Verbandsgeschichte hat UnternehmensGrün eine Reihe von Projekten angestoßen, durchgeführt und begleitet. Hier finden Sie die abgeschlossenen Projekte. Hier geben wir einen Überblick über aktuelle Initiativen des Verbandes:

Ecopreneur.eu

UnternehmensGrün hat im Januar 2015 gemeinsam mit Partnerorganisationen aus Frankreich und Österreich das europäische Netzwerk ECOPRENEUR.EU gegründet. Gemeinsam werden wir auf europäischer Ebene politische Lobbyarbeit für eine Umgestaltung der Wirtschafts-, Umwelt- und Energiepolitik im Sinne der Nachhaltigkeit machen. ECOPRENEUR.EU fördert soziale Innovationen in den Unternehmen. Im Fokus steht eine regionale, auf kleine und mittlere Unternehmen ausgerichtete Wirtschaftsstruktur. >> Weitere Informationen

mach Grün! Berufe entdecken und gestalten

Das Verbundprojekt “mach Grün!” wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms des BMUB „Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung befördern. Über grüne Schlüsselkompetenzen zu klima- und ressourcenschonendem Handeln im Beruf (BBNE)“ durchgeführt. Das Projekt bietet jungen Menschen zwischen 14 und 25 Jahren Erlebnisräume zur Erkundung des „Greenings“ der Berufe. Im Zentrum stehen Workcamps zur Berufsorientierung, Wettbewerbe und ein Grüner Gipfel. Konkrete Erfahrungen in Unternehmen, mit interessanten Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Praxis helfen Jugendlichen, ihre eigene Potentiale zu erkennen. >>> Weitere Informationen

Studie: "Greening der Berufe und nachhaltige Arbeitswelt"
Matching-Marktplatz: #HowToCooperate

Im Projekt „Pilot-Matching-Marktplatz zwischen Umwelt NGOs und Unternehmen“ bündeln Akteure aus Wirtschaft (KMU) und Umweltorganisationen (kleinere Umwelt-NGOs) ihre Ressourcen und Kompetenzen, um gemeinsam neue Lösungswege zu gehen. Die Transformation zu einer nachhaltigen Wirtschaft und das Anstoßen notwendiger sozialer Innovationen erfordern heute immer mehr Kooperationen. Um Kooperationen zwischen kleinen und mittleren Unternehmen und kleineren Umwelt-NGOs zu stärken, wird im Rahmen des Projektes ein „Marktplatz“ geschaffen, auf dem Pilot-Matchings initiiert werden. >>> Weitere Informationen

Netzwerk Grüne Berufe

Durch das Projekt „Netzwerk Grüne Berufe” werden Orientierungsangebote für Schülerinnen und Schüler geschaffen, die den Weg für eine grüne Ausbildung oder einen grünen Beruf ebnen. >>> Weitere Informationen

SDGs praxisnah umsetzen

Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) der Agenda 2030 der Vereinten Nationen sind politische Leitlinien auf wirtschaftlicher, ökologischer und sozialer Ebene. Das Projekt „SDGs praxisnah umsetzen“ richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen, die ein starkes Interesse an der Umsetzung von Nachhaltigkeitsleistungen haben. >>> Weitere Informationen

StartGreen@School

StartGreen@School stärkt die nachhaltige Gründungskultur an Schulen. Damit setzt das Projekt Impulse für mehr grüne Gründungen und eine stärkere Nachhaltigkeitsorientierung in den Unternehmen. >>> Weitere Informationen

Umweltprofis von Morgen

Das im Jahr 2008 als UN-Dekaden-Projekt “Bildung für nachhaltige Entwicklung” ausgezeichnete und in seiner Pilotphase durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt geförderte in der ökologisch ausgerichteten Berufsbildung verankerte Projekt  “Umweltprofis von Morgen” fördert bei Schüler_innen und Auszubildenden (Juniorinnen und Junioren) unternehmerisches Denken und Handeln unter dem Leitbild nachhaltigen Wirtschaftens. Es vermittelt ihnen bereits vor Berufseintritt ein Verständnis über die Vereinbarkeit von Wirtschaft, Umwelt und sozialer Gerechtigkeit. >>> Weitere Informationen

Unternehmensstrom
Entrepreneurs For Future

Gemeinsam mit Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland, Bund Ökologische Landwirtschaft, VSF, Eco Innovation Alliance, Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller initiierte UnternehmensGrün im März 2019 die Wirtschaftsinitiative Entrepreneurs For Future. Die branchenübergreifende Initiative setzt sich für mehr Klimaschutz in der Wirtschaft und striktere politische Rahmenbedingungen für den Umweltschutz ein. Mit ihren acht Forderungen solidarisieren sich die Entrepreneurs For Future mit den Fridays For Future-Demonstrationen. >>> Weitere Informationen

[vc_posts_grid style=”masonry” more=”true” loop=”size:5|order_by:date|order:DESC|post_type:post|categories:462″]

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

X