Ökolandbau

Regionalwert AG Berlin-Brandenburg gegründet: Bürgeraktiengesellschaft für faire und ökologische Lebensmittel

Auch die Metropolregion Berlin-Brandenburg hat nun eine Regionalwert AG. Die Bürgeraktiengesellschaft wird in regionale Betriebe wie Bauernhöfe, Lebensmittel­handwerk, Handel und Gastronomie investieren. Das erprobte Modell ermöglicht Wertschöpfung und Arbeitsplätze, mehr Ökolandbau und unterstützt junge Betriebe. Der Startschuss für die Regionalwert AG Berlin-Brandenburg fiel in Müncheberg, ...

weiterlesen

Salus Medienpreis: Journalistische Beiträge rund um Agro-Gentechnik & Ökolandbau gefragt

Mit dem Salus-Medienpreis werden Veröffentlichungen ausgezeichnet, die sich kritisch mit den Risiken und Auswirkungen der Agro-Gentechnik beschäftigen oder der Frage nachgehen, welche Chancen eine ökologische und gentechnikfreie Landwirtschaft für eine gesunde Lebensweise eröffnet. In diesem Jahr engagiert sich UnternehmensGrün-Geschäftsführerin Katharina Reuter erneut in der Fachjury. ...

weiterlesen

Bio in Gefahr? Fachtagung mit EU-Kommission lässt viele Fragen offen

„Engagierte Bio-Betriebe, die für mehr Biodiversität auf dem Acker und mehr Tierwohl sorgen, dürfen bei dem geplanten Umweltfußabdruck PEF/OEF nicht ins Hintertreffen geraten“, forderte Katharina Reuter (Geschäftsführerin UnternehmensGrün) am 20. Juni bei der Fachtagung „Bringen neue Vorgaben zur Umweltorientierung die Öko-Lebensmittelwirtschaft unter Druck?“. In der ...

weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!