Erneuerbare Energien

„Zwischen Altmaiers Klimaschutz-Visionen und dem Ausbau der Erneuerbaren tut sich ein Marianen-Graben auf“

Berlin, 15.09.2020: Am Freitag wollte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier ganz Deutschland hinter dem Ziel einer klimaneutralen Gesellschaft bis 2050 versammeln. In der Woche drauf zeigt sein Vorschlag für die Novelle des Erneuerbare Energien Gesetz (EEG 2020), wie groß die Lücke zwischen Anspruch und Wirklichkeit ist: ...

weiterlesen

Jetzt EEG fit machen für die Dekarbonisierung der Wirtschaft

UnternehmensGrün-Geschäftsführerin Katharina Reuter kommentierte heute das Positionspapier „Aufbruchssignal für Wirtschaft und Energiewende senden“ des Bundesverbands Erneuerbare Energie e.V. (BEE). Als Geschäftsführerin von UnternehmensGrün liegt mir ein funktionierendes EEG ganz besonders am Herzen. Denn UnternehmensGrün war vor 20 Jahren einer der Väter und Mütter dieses Gesetzes. ...

weiterlesen

Leitfaden Firmenenergie: Kornkraft Naturkost, Dr. Födisch Umweltmesstechnik, Sonnenplan, Heidelberger Energiegenossenschaft

Gewerbe und Industrie stehen für etwa die Hälfte des Energieverbrauchs in Deutschland. Wer Effizienz, klimafreundlichen Verbrauch oder nachhaltigere Energie nach vorne bringen will, muss auch in der Wirtschaft ansetzen. Der „Leitfaden Firmenenergie“ von UnternehmensGrün zeigt, was Unternehmen tun können und wo die Politik nachsteuern ...

weiterlesen

Pressemitteilung: Leitfaden “Firmenenergie” veröffentlicht

Zukunftsfähig durch die Coronakrise: Energiewende in den Unternehmen Berlin, 13.05.2020. Innovative Projekte zur Erzeugung von Energie auf dem eigenen Firmengelände werden im „Leitfaden Firmenenergie“ von UnternehmensGrün, dem Bundesverband der nachhaltigen Wirtschaft, dargestellt. Er zeigt, wie Unternehmen ihre eigene Energieversorgung, die dezentrale Speicherung und den intelligenten ...

weiterlesen

Solardeckel streichen, mehr Platz für Windkraft

Anlässlich der Ministerpräsidentenkonferenz fordert der Bundesverband der grünen Wirtschaft von den Landesregierungen ein Umdenken: Die Windenergiebranche braucht mehr Raum und flexiblere Regelungen, der Solardeckel muss gestrichen werden, damit auch weiterhin neue Solar-Großanlagen möglich sind. Die Bundesländer müssen den Klimaschutz da voranbringen, wo die Bundesregierung sich ...

weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

X