CO2

Klimabilanzierungs-Tool: Selbstständig den betrieblichen CO2-Footprint berechnen

Spätestens seit Fridays4Future ist der Klimawandel auf der Agenda vieler Unternehmen. Ein wichtiger Baustein zur Senkung unternehmerischer Emissionen ist dabei die vollständige Erfassung einer betrieblichen CO2-Bilanz. UnternehmensGrün-Mitglied Gesellschaft für angewandte Wirtschaftsethik (GfaW) und sustaineration (ebenfalls Mitglied bei UnternehmensGrün) präsentieren gemeinsam ein Tool mit dem Unternehmen ...

weiterlesen

Alles klimaneutral, oder was? Über CO2-Kompensation und die Grenzen zum Greenwashing

UnternehmensGrün-Vorständin Dr. Odette Deuber Immer mehr Unternehmen erfassen ihren CO2-Fußabdruck, wirtschaften bereits klimaneutral oder streben Klimaneutralität bis 2025, 2030 oder 2050 an. Doch was heißt eigentlich „klimaneutral“ bei einem Unternehmen? Welche Methoden gibt es und wann müssen wir von Greenwashing ausgehen? Darüber sprechen wir ...

weiterlesen

Drei Fragen an Dr. Katharina Reuter

An welcher Stelle und auf welche Weise bewegen die Entrepreneurs4Future etwas für Umwelt und Gesellschaft? Die Wirtschaftsinitiative “EntrepreneursForFuture” zeigt (unternehmerische) Lösungen für den Klimaschutz auf. Nur wenn wir jetzt handeln, ist eine geregelte Dekarbonisierung der Wirtschaft möglich. Nur dann können wir die Klimakrise noch steuern ...

weiterlesen

Vernetzte Märkte brauchen mehr weltweites Engagement beim Klimaschutz

UnternehmensGrün-Mitglied Polarstern fordert Unternehmen auf, ihre Verantwortung für den Klimaschutz wahrzunehmen; gerade auch über Grenzen hinweg. Unternehmen müssen beim Klima- und Ressourcenschutz ihren weltweiten Einfluss stärker wahrnehmen. Die Märkte sind durch Liefer- und Absatzbeziehungen eng vernetzt. Schaut man sich hingegen das soziale und ökologische Engagement ...

weiterlesen

CO2-Bepreisung jetzt!

Der Wirtschaftsverband UnternehmensGrün fordert die Bundesregierung auf, die schnelle Einführung einer aufkommensneutralen, sozialen CO2-Abgabe in Deutschland sicher zu stellen. Denn im Gegensatz zu konservativen Verbänden sieht UnternehmensGrün in einer weiteren Verzögerung beim Klimaschutz mehr Schaden als Nutzen – gerade auch für die Wirtschaft. Die Debatte ...

weiterlesen

CO2 Abgabe e.V.: CO2-Preis stellt keine unzumutbare Belastung für die Industrie dar

Eine Studie des renommierten Energie-Experten und Beirat des UnternehmensGrün-Mitglieds CO2 Abgabe e.V. Dr. Joachim Nitsch kommt zu dem Ergebnis, dass eine aufkommensneutrale und am Klimaschutz ausgerichtete Reform der Steuern und Umlagen auf Energie keine unzumutbare Belastung für die Industrie darstellt. „Durch eine ausnahmslose CO2-Bepreisung fossiler ...

weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

X