Pressemitteilungen

Entrepreneurs for Future: 1.000 Unternehmen unterzeichnen Klima-Forderungskatalog

Im Vorfeld des globalen Klimastreiks der Fridays For Future-Bewegung am 24. Mai fordern mehr als 1.000 Unternehmen der innovativen Wirtschaft von der Politik eine ambitioniertere Klima­politik. Die sich in Anlehnung an die Jugendproteste „Entrepreneurs For Future“ genannte Initiative fordert unter anderem klimapolitische Planungssicherheit sowie ...

weiterlesen

Der StartGreen@School Award sucht die nachhaltigsten Schülerfirmen Deutschlands

Berlin, 06.05.2019. Auch 2019 können sich nachhaltig wirtschaftende Schülerfirmen wieder für den StartGreen@School Award bewerben. Der bundesweite Wettbewerb bietet neben Geldpreisen auch die Möglichkeit, die eigene Schülerfirma im November auf der großen Bühne in Berlin zu präsentieren. Nachhaltige Schülerfirmen aller Schulformen sind eingeladen, sich ...

weiterlesen

Wettbewerb „Grüner Firmenstrom 2019“ – 45.000 Euro für Deutschlands beste Energiekonzepte

Berlin, 16.04.2019: So viel selbst erzeugte erneuerbare Energie wie möglich und dazu eine intelligente Verwendung von Strom bis Wärme: UnternehmensGrün, der ökologische Wirtschaftsverband, lädt Unternehmen aus Deutschland ein, ihr „Firmenstrom-Konzept“ zu präsentieren. Die Umsetzung der drei besten Konzepte aus zehn Finalisten wird jeweils mit ...

weiterlesen

Bei jedem Schritt der Gründungsidee Nachhaltigkeit mitdenken

Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter zeichnet „nachhaltige Gründerschulen“ aus Berlin, 27.2.2019: Im Rahmen der 9. Internationalen Schülerfirmenmesse im FEZ Berlin wurden heute drei nachhaltige Gründerschulen ausgezeichnet. Für das Projekt StartGreen@School, das die Themen Entrepreneurship/ Gründungsgeist mit dem Megatrend Nachhaltigkeit verbindet, ist die jährliche Auszeichnung ein Highlight – ...

weiterlesen

Lieferautos durch Lastenräder ersetzen: 5-Punkte-Plan für die Mobilitätswende in Unternehmen

Berlin, 17.10.2018: UnternehmensGrün stellt auf seiner Jahrestagung und im Vorfeld der Verkehrsministerkonferenz einen „5-Punkte-Plan für eine schnelle Mobilitätswende in Unternehmen“ vor. Ziel ist eine ökologische Ausrichtung der letzten Meile, des Pendelverkehrs und der gewerblichen Fuhrparks. „Die Bedeutung der gewerblichen Mobilität wird unterschätzt“, erklärt Dr. Katharina ...

weiterlesen

Nachhaltigkeit + Gründungsgeist: Erstmals „Nachhaltige Gründerschulen“ ausgezeichnet

Dortmund, 7.9.2018: Gesunde Bio-Smoothies, faire Mode oder ein Fairtrade-Schulcafé – viele Schülerfirmen handeln bereits nachhaltig. Auf der FAIR FRIENDS Messe für nachhaltige Lebensstile, Fairen Handel und gesellschaftliche Verantwortung in Dortmund wurden erstmals „Nachhaltige Gründerschulen“ ausgezeichnet. Die Ehrung, vergeben von StartGreen@School, erhielten drei Schulen aus ...

weiterlesen

Umweltminister Untersteller zeichnet „Umweltprofis von morgen“ aus – Jugendliche erfahren nachhaltiges Wirtschaften in der Praxis

Stuttgart/Berlin, 02.07.2018: Rund 100 Schüler*innen und Auszubildende aus Baden-Württemberg haben im letzten Jahr an dem schulbegleitenden Projekt „Umweltprofis von morgen“ teilgenommen. Gemeinsam mit Unternehmen aus der Region haben sie dabei Geschäftsideen für nachhaltige Produkte und Projekte entwickelt. Das Ergebnis: Die deutschlandweit erste Schüler-Solar-Genossenschaft, Handyladegeräte ...

weiterlesen

Grüner Knopf: Siegel darf keine Verbrauchertäuschung werden

Pressemeldung Berlin, 8.6.2018: Anlässlich der Ankündigung des Bundesentwicklungsminister Müller, 2019 ein staatliches Siegel für fair produzierte Kleidung einzuführen („Grüner Knopf“) erklärt Enrico Rima, Vorstand von UnternehmensGrün, Geschäftsführer des Textilunternehmens Lebenskleidung und Mitglied im Textilbündnis: „Hartnäckigkeit beim Thema faire und saubere Textilien finden wir grundsätzlich gut. Aber ...

weiterlesen

Zur nachhaltigen Verminderung der Langzeitarbeitslosigkeit: UnternehmensGrün schlägt Lohnkostenzuschuss und Mobilisierungshilfen vor!

Pressemitteilung Berlin, 07.05.2018, UnternehmensGrün, der Bundesverband der grünen Wirtschaft, schlägt vor, Arbeitsgeber_innen, die Langzeitarbeitslose auf Dauer einstellen, einen Lohnkostenzuschuss von 5 € je Arbeitsstunde für ein Jahr zu zahlen. Hat sich der ehemals Langzeitarbeitslose bewährt, wird er mit hoher Wahrscheinlichkeit produktiv weiterbeschäftigt. Um Missbräuche und ...

weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!