Pressemitteilungen

„Beispielhafte Lösungen, die Nachahmer finden“ – Experten-Jury für den Wettbewerb „Firmenenergie 2019“ steht

Berlin, 02.08.2019: Mehr als 30 Unternehmen haben sich bereits beworben – jetzt steht auch die Jury für den Wettbewerb „Firmenenergie 2019“ des Wirtschaftsverbandes UnternehmensGrün. Sie wird am 23. September in Berlin die Entscheidung treffen, welche drei Unternehmen die besten Konzepte eingereicht haben und die Prämie ...

weiterlesen

„Wer europäische Lösung beim CO2 Preis fordert, will Klimaschutz auf Sankt-Nimmerleins-Tag verschieben“

Pressemitteilung zur heutigen Sitzung des Klimakabinettes Berlin, 18.7.2019: Der Wirtschaftsverband UnternehmensGrün fordert die Bundesregierung auf, die schnelle Einführung einer aufkommensneutralen, sozialen CO2-Abgabe in Deutschland sicher zu stellen. Denn im Gegensatz zu konservativen Verbänden wie DIHK sieht UnternehmensGrün in einer weiteren Verzögerung mehr Schaden als Nutzen ...

weiterlesen

„Mittelständische Unternehmen sind längst weiter als die Politik“

Berlin, 04.07.2019: Seit Monaten streiken Schülerinnen und Schüler freitags für einen ambitionierten Klimaschutz. Doch auch beim letzten EU-Gipfel konnten sich die anwesenden Staats- und Regierungschefs nicht auf das verbindliche Ziel Klimaneutralität bis 2050 festlegen. Um die Jugendlichen zu unterstützen, hat UnternehmensGrün gemeinsam mit weiteren ...

weiterlesen

Umweltprofis von morgen: Staatssekretär Baumann zeichnet 100 Jugendliche aus, die nachhaltige Geschäftsideen entwickelt haben

Stuttgart/Berlin, 01.07.2019: Über 100 Schüler_innen aus Baden-Württemberg haben im letzten Jahr an dem schulbegleitenden Projekt „Juniorenfirmen auf dem Weg zum nachhaltigen Wirtschaften“ / „Umweltprofis von morgen“ teilgenommen. Gemeinsam mit Unternehmen aus der Region haben sie dabei nachhaltige Geschäftsideen entwickelt. Heute stellten sie ihre Projekte in ...

weiterlesen

Noch zwei Wochen für den Wettbewerb „Firmenenergie-Projekt 2019“ bewerben

Berlin, 26.06.2019: UnternehmensGrün, der ökologische Wirtschaftsverband verlängert die Bewerbungsfrist für den Wettbewerb „Firmenstrom 2019“. Unternehmen, die eigene nachhaltige Energiekonzepte umsetzen, können sich nun noch bis zum 14. Juli bewerben. UnternehmensGrün Geschäftsführerin Dr. Katharina Reuter erklärt: „Wir möchten nicht, dass ein tolles Projekt aufgrund der beginnenden ...

weiterlesen

Pressemitteilung: “Die 17 Ziele können ein Leitstern für Nachhaltigkeit in Unternehmen sein”

Mit dem Projekt „SDGs praxisnah umsetzen“ erprobt UnternehmensGrün, der ökologische Wirtschaftsverband, die Einführung der „17 Ziele für nachhaltige Entwicklung“ in deutschen Firmen. Jetzt liegen erste Ergebnisse vor. „Für kleine und mittlere Unternehmen ist es eine besondere Herausforderung, die sehr global formulierten Ziele für Nachhaltige Entwicklung ...

weiterlesen

„Gesetz zur Beschäftigungsduldung ist wirtschafts- und integrationsfeindlich“

Pressemitteilung der Unternehmer-Initiative “Bleiberecht durch Arbeit” Tettnang, 7.6.2019, Die Unternehmer-Initiative „Bleiberecht durch Arbeit“ übt scharfe Kritik an dem heute im Bundestag verabschiedeten Beschäftigungsduldungsgesetz. Dieses Gesetz, so die Initiative, der sich zwischenzeitlich mehr als 170 Unternehmen aus ganz Süddeutschland mit über 2.500 geflüchteten Mitarbeitern angeschlossen haben, ...

weiterlesen

Wettbewerb „Grüner Firmenstrom 2019“: Unternehmen legen wegweisende Ideen vor

Berlin, 28.05.2019: UnternehmensGrün, der ökologische Wirtschaftsverband, sucht nach den besten Energiekonzepten für KMU. Im Wettbewerb „Firmenstrom 2019“ sind die ersten Bewerbungen eingegangen, die Organisator_innen sind begeistert. Die besten Leuchtturmprojekte werden mit insgesamt 45.000 Euro unterstützt. „Nachhaltig wirtschaftende Unternehmen leisten einen beachtlichen Beitrag zur Energiewende in ...

weiterlesen

Entrepreneurs for Future: 1.000 Unternehmen unterzeichnen Klima-Forderungskatalog

Im Vorfeld des globalen Klimastreiks der Fridays For Future-Bewegung am 24. Mai fordern mehr als 1.000 Unternehmen der innovativen Wirtschaft von der Politik eine ambitioniertere Klima­politik. Die sich in Anlehnung an die Jugendproteste „Entrepreneurs For Future“ genannte Initiative fordert unter anderem klimapolitische Planungssicherheit sowie ...

weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!