Positionspapier

Brücke zur geregelten Einwanderung bauen / Punktesystem für ein dauerhaftes Bleiberecht

Berlin, 8.6.2016: Verstärkte Anstrengungen zur Integration von Geflüchteten in den Arbeitsmarkt und die rasche Verabschiedung eines Einwanderungsgesetzes fordert UnternehmensGrün, der Bundesverband der Grünen Wirtschaft. Der Verband schlägt in seinem aktuellen Positionspapier ein Punktesystem vor, mit dem der Anspruch auf ein dauerhaftes Bleiberecht erworben werden ...

weiterlesen

Offener Brief: Verbände fordern Umsetzung der EU-Klima- und Energieziele

Verschiedene Umweltverbände und Ökoenergie-Anbieter sorgen sich um die Einhaltung der Energie-Vorgaben der EU. Sie fordern daher in einem offenen Brief an Ministerin Dr. Barbara Hendricks (Umwelt) und Minister Sigmar Gabriel (Wirtschaft) sowie den Vizepräsidenten der EU-Kommission Maroš Sefčovič und den EU-Kommissar für Klimaschutz und ...

weiterlesen

Steuern 2020. So geht schlanke Steuerpolitik für kleine und mittlere Unternehmen

UnternehmensGrün legt Positionspapier zur Steuerpolitik vor. Nachdem in verschiedenen Wahlkämpfen von unterschiedlichen Parteien Steuerthemen debattiert wurden, der Öffentlichkeit jedoch die Komplexität schwer zu vermitteln war und Partikularinteressen das Thema zerrissen haben, formuliert das Positionspapier unabhängig von aktuellen Wahlen Ansätze einer nachhaltigen Steuerpolitik und bringt diese ...

weiterlesen

Positionen zu TTIP

UnternehmensGrün, der Bundesverband der grünen Wirtschaft, bekräftigt einmal mehr seine ablehnende Haltung zu den aktuellen Vorschlägen. Besonders die Auswirkungen des Abkommens auf kleine und mittlere Unternehmen werden von dem Verband kritisiert. Außerdem wird eine Absenkung von Lebensmittel- und Umweltstandards befürchtet. UnternehmensGrün ist deswegen auf unterschiedlichsten ...

weiterlesen

Grüne Wirtschaftsverbände: TTIP, ISDS – so nicht!

Ecopreneur.eu, der europäische Zusammenschluss nachhaltiger Unternehmensverbände, spricht sich gegen das geplante Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA aus, einschließlich des dort ausgehandelten Investitionsschutzabkommens (ISDS). Wird TTIP so umgesetzt, wie es sich gegenwärtig abzeichnet, können internationale Konzerne mithilfe von TTIP und ISDS von Staaten politische ...

weiterlesen

Zentrale Forderungen von UnternehmensGrün

UnternehmensGrün setzt sich für Subsidiarität und Dezentralität von Wirtschaftsprozessen ein, kleine und mittlere Unternehmen stehen dabei im Fokus. Ein nachhaltiges Wirtschaftssystem braucht auch einen ordnungspolitischen Rahmen, der umwelt- und zugleich sozialverträgliches Wirtschaften belohnt und Ressourcenverschwendung sanktioniert. Sie finden im Forderungskatalog daher unsere Positionen zu ...

weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!

X