Alyssa Jade McDonald-Bärtl, Inhaberin Blyss GmbH & Vorständin bei UnternehmensGrün, ist nun Mitglied der EU Business @ Biodiversity Platform. Ziel der Plattform ist es, Unternehmen dabei zu unterstützen Maßnahmen zu Naturkapital und Biodiversität in ihren Geschäftsalltag zu integrieren. Die Plattform hat über 300 Mitglieder aus ganz Europa, darunter auch viele Pionier-Unternehmen.

Die UnternehmensGrün-Vorständin möchte die Plattform nutzen, um die vielen Mitgliedsunternehmen von UnternehmensGrün zu repräsentieren, die in der Landwirtschaft und der Produktion aktiv sind und bereits umfassende Maßnahmen eingeführt haben. Gleichzeitig erhofft sie sich konkrete Impulse für die Verbandsarbeit und für die Weitergabe an die UnternehmensGrün-Mitglieder.

Alyssa Jade McDonald-Bärtl: „In meinem Unternehmen, das Kakao anbaut, sehen wir die direkten Auswirkungen von einer erhöhten Biodiversität auf die Qualität der Nutzpflanzen und das Ertragsvolumens. Es ist von entscheidender Bedeutung Biodiversitäts-Maßnahmen bei zukünftigen Ernten aller Kulturpflanzen miteinzubeziehen – in Schutzzonen ebenso wie landwirtschaftlich genutzten Regionen“.