Neuer Vorstand gewählt: Mitgliederversammlung 2019

Am 8. November fand in Berlin die diesjährige UnternehmensGrün-Mitgliederversammlung statt. Die mehr als 50 versammelten Unternehmerinnen und Unternehmer entlasteten Vorstand und Geschäftsführung, verabschiedeten den Haushalt für das Jahr 2020 und brachten Ideen für geplante Veranstaltungen und Projekte ein.

#DankeGottfried

Ein besonderer Moment war der Dank an Gottfried Härle für 27 Jahre engagierte Vorstandsarbeit im Verband. Gottfried Härle hatte 1992 UnternehmensGrün mitgegründet und kandidierte nicht erneut für den Vorstand. Die Mitgliedsunternehmen, die Vorstandskolleg_innen und die Geschäftsführerin überreichten ihm als Dankeschön ein ganzes Buch mit Zitaten zu seinem Wirken und Engagement. Gottfried Härle bringt sich auch weiterhin im Verband ein, wird aber u.a. auch in seiner Initiative „Bleiberecht für Geflüchtete in Arbeit“ gebraucht.

Neuer Vorstand gewählt

Ein wichtiger Tagesordnungspunkt war die Wahl des Vorstands, bei der folgende Personen gewählt wurden: Muhterem Aras (Steuerbüro Aras), Odette Deuber (Klimaschutzberatung), Axel Kaiser (denttabs Zahnputztabletten), Nele Kammlott (kaneo – green IT solutions), Mathias Kollmann (Bohlsener Mühle), Alyssa Jade McDonald-Bärtl (BLYSS chocolate), Jan Karsten Meier (Unternehmensberatung), Martina Merz (merz punkt | umweltorientierte Designagentur), Enrico Rima (Lebenskleidung), Klaus Stähle (Kanzlei Stähle) und Carola von Peinen (talents4good).

Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit!

Dr. Katharina Reuter sagte zum Abschluss der Mitgliederversammlung: „Wir werden immer mehr! Die politische Stimme der nachhaltigen Wirtschaft wird immer lauter und unser gemeinsames Anliegen ist angesichts der Klimakrise und der Untätigkeit der Bundesregierung dringlicher denn je!“