Seit über einem Jahr demonstrieren Schüler_innen wöchentlich für mehr Klimaschutz. Die Zeit ist mehr als reif, auch die Wirtschaft muss handeln, ein Zeichen setzen und dort unterstützen, wo es nur geht:

Unter dem Hashtag #AlleFürsKlima und #Klimastreik wird daher am 20. September global gestreikt. Auch die UnternehmensGrün Geschäftsstelle bleibt an diesem Tag geschlossen. Unternehmer_innen, Gründer_innen und deren Mitarbeitere_innen sowie Selbstständige aus allen Bereichen sind herzlich eingeladen zum Treffpunkt vor dem Bundesfinanzministerium im legeren Anzug oder Dress die unternehmerische Präsenz zu stärken. Von dort gehen wir gemeinsam zum großen globalen Klimastreik, der um 12 Uhr beginnt.

Für alle, die noch nicht genau wissen, wie gestreikt werden kann. Die HowTo Klimastreik Roadmap gibt Antwort: Dort gibt es z.B. die offiziellen E4F „Klimastreik“ und „Wir streiken“-Grafiken, die frei zugänglich sind und genutzt werden können, eine blanko Pressemitteilung für die Teilnahme am Klimastreik und vieles mehr.

Klimagerechtigkeit, jetzt! Wir machen mit!