Unter dem Motto „#WERTschaften“ präsentierte UnternehmensGrün die Vereinsarbeit dieses Jahr auf der Biofach, der Weltleitmesse für Bioprodukte. Vom 13. bis 16. Februar war der Stand in Halle 7 bereits zum dritten Jahr in Folge Anlaufstelle für die Mitglieder von UnternehmensGrün und weitere Interessierte. Schon den Weg zur Messe konnten die Besucher_innen mit dem Velotaxi-Shuttle von UnternehmensGrün zurücklegen. Am Stand selbst bot dann die Besprechungsbox KOMBO von Werkhaus einen ruhigeren Platz für Vernetzungsgespräche. In verschiedenen Life-Talks konnten die Unternehmen ihre aktuellen Herzensprojekte vorstellen, so wie beispielsweise das 1000Kühe-für-Moin Projekt aus dem Norden. Außerdem wurden politische Fragen diskutiert, wie die CO2 Steuer. Die Mitgliedsunternehmen von UnternehmensGrün unterstützen eine ambitionierte CO2 Bepreisung, da dies ein Element ist, um auf den Märkten endlich zu wahren Preisen zu kommen.

Das Schwerpunktthema des Biofach-Kongresses lautete diesmal „System Bio – im Ganzen gesund“ – und gleich in der Eingangshalle wurden die wichtigen Ansätze und Projekte zur ökologischen Saatgut- und Tierzüchtung vorgestellt.

Ein weiteres hochaktuelles Thema ist „Verpackung“. Auch deshalb, weil ab dem 01.01.2019 das neue Verpackungsgesetz gilt. UnternehmensGrün organisierte daher im Kongressprogramm einen Beitrag dazu. Die Veranstaltung „Plastic Planet? Wie steht es um Verpackung und Recyclingfähigkeit im Biomarkt“ diskutierte, wie es mit Nachhaltigkeit bei der Verpackung aussieht. Wo steht die Biobranche und wie sind die derzeit verwendeten Materialien zu bewerten? Eingeladen waren Expert_innen aus den Bereichen Design, Verpackungsherstellung und ein Vertreter des Bio-Handels:

Lesen Sie hier den Bericht zur Veranstaltung (inkl. Präsentationen).

Am Gemeinschaftsstandes der jungen innovativen Unternehmen war u.a. das UnternehmensGrün-Mitglied Jacky F mit der Jackfruit anzutreffen. Und bei der Wahl zum „Best New Product Award“ der VIVANESS konnte auch ein UnternehmensGrün-Mitglied überzeugen, denn DENTTABS wurde mit „Zahnputz-Tabletten mit und ohne Fluorid“ und der „Bamboo Brush“ (Drogerie Artikel) ausgewählt. Herzlichen Glückwunsch!

„Die Biofach ist für uns auch immer so etwas wie ein Familientreffen – zahlreiche unserer Mitgliedsunternehmen sind mit einem eigenen Messeauftritt vertreten und so haben wir die direkte Möglichkeit für einen intensiven Austausch“, so Dr. Katharina Reuter, Geschäftsführerin von UnternehmensGrün.


Ein besonderer Dank geht an unsere Mitgliedsunternehmen, die unseren Stand auf der BIOFACH möglich gemacht haben:

Allos Hof-Manufaktur GmbH || Bohlsener Mühle GmbH & Co. KG || Brauerei Clemens Härle || BLYSS GmbH || CHARLE – sustainable kids fashion || DENTTABS innovative Zahnpflegegesellschaft mbH || Druckerei Lokay e.K. || E.Konzept || followfood GmbH || GLS Gemeinschaftsbank eG || Greenjobs Gmbh || Heldenmarkt – Forum Futura UG || Hydrophil || Ihr Bäcker Schüren || kaneo GmbH – green IT solutions || Kornkraft Naturkost GmbH || Lebensbaum – Ulrich Walter GmbH || LEEF || mërz punkt || Mudda Natur Design || Pack It Green GmbH || PRIMAVERA LIFE GmbH || Ökofrost GmbH || Regionalwert AG Bürgeraktiengesellschaft in der Region Freiburg || sieben&siebzig GmbH || Taifun-Tofu GmbH || Talents4Good || Terra Institute GmbH || Upländer Bauernmolkerei GmbH || Werkhaus || Werner & Mertz