Datum: 09.03.2019 | 09:00-13:00 Uhr

Ort: Stadthalle Gelnhausen –  Philipp-Reis-Strasse 11, 63571 Gelnhausen

Nachhaltigkeit ist das Gebot der Stunde. Umweltschutz, Fair Trade, ethische und weitere Aspekte nachhaltigen Konsums stehen hoch im Kurs. Denn es wird in vielerlei Hinsicht eng auf der Welt. Doch wie erkennen Verbraucherinnen und Verbraucher sowie Handel nachhaltige Produkte und Unternehmen? Welche einfachen Merkmale geben Aufschluss über das „Ob“ und „Wie“ nachhaltiger Erzeugung? Wie kann meine Kaufentscheidung zu einer Entscheidung für eine zukunftsfähige Gesellschaft werden? Das erste Gelnhäuser Nachhaltigkeits-Symposium informiert über Hintergründe eines am Gemeinwohl ausgerichteten Wirtschaftens und gibt praktische Hilfen für eine klare Orientierung zwischen Scheinlösungen und echtem Einsatz zum Schutz von Mensch und Erde.

1 Tag. 4 Fachreferent_innen. 1 Diskussion. 3 zentrale Fragen.

Programm

09:00: Einlass und Registrierung

09:30: Grußworte durch Bürgermeister Daniel Glöckner und Landrat Thorsten Stolz

10:00: Nachhaltigkeit beeinflusst unser Leben – Christine v. Weizsäcker, Präsidentin von Ecoropa

10:30: Wahre Preise für faire Märkte – Dr. Katharina Reuter, Geschäftsführerin von UnternehmensGrün e.V.

10:50: Sinn und Unsinn von Siegeln – wie blick ich da noch durch? – Sophie v. Lilienfeld-Toal, Geschäftsführerin der Gesellschaft für angewandte Wirtschaftsethik (GfaW)

11:10: Ernährung und Verpackung: Die Wende beginnt vor Ort? – Prof. Thomas Köbberling, Professor an der Hochschule Fulda

11:40: Pause

12:10: Diskussion mit allen Vortragenden und dem Publikum – Moderator: Niels Christiansen von sustaineration

Anmeldung

Wir bitten für die Anmeldung um eine E-Mail an Lucas Bratoew – bratoew@unternehmensgruen.de


Das Symposium ist kostenfrei und wird ausgerichtet durch die Gesellschaft für angewandte Wirtschaftsethik. Mit freundlicher Unterstützung von Main-Kinzig-Kreis, Weltladen Gelnhausen, Kreissparkasse Gelnhausen, Stadt Gelnhausen.


Datenschutz:

Mit Ihrer Teilnahme ist das Einverständnis für die Aufnahme, Speicherung und Veröffentlichung von Bildmaterial verbunden. Sollten Sie nicht einverstanden sein, so bitten wir vorab um schriftliche Mitteilung an info@unternehmensgruen.de