Die Gründerwoche Deutschland wird vom 12.-18.11.2018 zum neunten Mal unter Federführung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) ausgerichtet. Gründungsakteure und Förderer des Gründungsgeists werden sich als Partner daran beteiligen, um die Gründungskultur und das Gründungsklima in Deutschland mit zusätzlichen Impulsen zu stärken. Während der Aktionswoche werden bundesweit 1.500 Workshops, Seminare, Planspiele und Wettbewerbe sowie weitere Veranstaltungen zum Thema Selbstständigkeit angeboten, die das umfassende Spektrum der Informations-, Beratungs- und Unterstützungsangebote für Gründerinnen und Gründer vor Ort abdecken. Alle Angebote, die im Rahmen der Gründerwoche stattfinden, können im Veranstaltungskalender gefunden werden.

Die Gründerwoche Deutschland ist Teil der Global Entrepreneurship Week (GEW), die allein im Jahr 2017 in 170 Ländern zeitgleich zur Förderung von Gründergeist, Innovation und Unternehmertum beigetragen hat. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Im Rahmen der Gründerwoche findet der „Green Day“ am 12.11.2018 statt. Er richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 8. bis 13. Klasse und bietet auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit für nachhaltige Unternehmen, mit wirtschaftlich interessierten jungen Menschen aus der Region z.B. im Rahmen eines Tags der offenen Tür oder anderen Veranstaltungen in Kontakt zu treten.

Die Teilnahme ist für Anbieter_innen und Teilnehmer_innen kostenlos.