Team

Anschrift:

UnternehmensGrün e.V.
Bundesverband der grünen Wirtschaft

Unterbaumstraße 4
10117 Berlin

T +49 (0) 30 325 99 683
F +49 (0) 30 325 99 682
E UnternehmensGrün

Katharina_Team

Dr. Katharina Reuter

Geschäftsführerin UnternehmensGrün e.V.

Mail: Dr. Katharina Reuter

Über Katharina

Dr. Katharina Reuter, promovierte Agrarökonomin, engagiert sich seit zwanzig Jahren für ein ökologisches und nachhaltiges Wirtschaften. Katharina hat fünf Jahre an der Humboldt-Universität in Forschung und Lehre gearbeitet, war als Unternehmens­beraterin für Nachhaltigkeit tätig und verfügt über ein breites Netzwerk zu Unternehmen, Politik und Verbänden.

Zuletzt war sie Geschäftsführerin der Klima-Allianz Deutschland, dem Bündnis aus Umwelt-, Entwicklungs-verbänden, Kirchen und Gewerkschaften für Klima- und Energiepolitik, dem auch UnternehmensGrün angehört.

Ehrenamtlich hat sie u.a. ein Internationales Zentrum für den Ökologischen Landbau Mittel- und Osteuropas aufgebaut und sechs Jahre aktiv Kommunalpolitik betrieben.

20170419_153329a

Kimberley Bishara

Praktikantin

Mail: Kimberley Bishara

Über Kimberley

Kimberley Bishara studiert International Business and Social Sciences an der Hochschule Rhein-Waal in Kleve (internationale Fachhochschule). Kimberley kommt ursprünglich aus Bayern. Durch die Nähe der Alpen entstand eine enge Verbindung zu den Bergen und der Natur im Generellen. Im Praktikum möchte sie ihr Wissen im Bereich Nachhaltigkeit vergrößern und verstehen, wie sich auf politischer Ebene Einfluss nehmen lässt. In der Geschäftsstelle unterstützt Kimberley die Öffentlichkeitsarbeit und wirkt im Bildungsprojekt „StartGreen @ School“ mit.

vicotria_escobar_q-600x601

Victoria Escobar

Referentin für Bildungsprojekte

Projekt “Umweltprofis von morgen

Mail: Victoria Escobar

Über Victoria

Victoria Escobar Heredia (MA) unterstützt die Projektleitung der BNE-Projekte „Umweltprofis von morgen“als Projektassistenz. Victoria studierte Soziologie in Kassel und Cork (Irland) und beendete ihr Masterstudium der Soziologie an der Freien Universität Berlin. In ihrer Masterarbeit untersuchte sie den Zusammenhang des Umweltverhaltens von Jugendlichen und sozialer Ungleichheit. Arbeitserfahrung sammelte Victoria in der Bildungs- und Arbeitsmarktforschung im „Self-Projekt“ der FU Berlin, am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung und während eines Praktikums bei UnternehmensGrün. Im Rahmen des weltwärts-Programms engagierte sie sich für ein Jahr an einer Schule in Kolumbien.

Susanne_Team

Susanne Graf

Referentin Fördermittel

Projektleitung ESF / BMUB Projekt: “mach Grün! Berufe entdecken und gestalten

Mail: Susanne Graf

Über Susanne

Susanne Graf studierte an den Universitäten Würzburg, Groningen und FU-Berlin Rechts- und Politikwissenschaften mit den Schwerpunkten Energie, Klima und Umwelt. Susanne war am Forschungsinstitut der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik, im Verkehrsclub Deutschland und im Deutschen Naturschutzring tätig. Sie ist zudem rund um das Thema “aktuelle Förderlandschaft von Bund, Land und EU” als Fördermittelmanagerin qualifiziert.

Bei UnternehmensGrün arbeitet sie seit Oktober 2015 zum Thema Green Economy und Berufliche Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BBNE). Sie leitet das Projekt “Jeder Job ist grün”, das von ESF/BMUB finanziert wird und sich u.a. mit den Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten einer Berufswelt im ökologischen Wandel beschäftigt.

2_wesibte

Stefanie Herzog

Referentin für Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit

Projektmitarbeit “mach Grün!”

Mail: Stefanie Herzog

Über Stefanie

Stefanie Herzog (M.Sc.) studierte Forstwissenschaften, Waldökologie und Holzbiologie in Göttingen. Nach dem Studium war Frau Herzog an der Georg-August-Universität Göttingen als wissenschaftliche Mitarbeiterin sowie in einem mittelständischen Unternehmen für Projektmanagement und berufliche Weiterbildung tätig. Ehrenamtlich engagiert sie sich im Kulturbereich und ist vor allem bei der Organisation eines jährlich stattfindenden Musik-Festivals beteiligt. Stefanie ist bei UnternehmensGrün für alle Kommunikations- und Öffentlichkeitsbelange zuständig u.a. in den Bereichen Social Media und Websiteentwicklung. Weiterhin unterstützt sie das Projekt “mach Grün! – Berufe entdecken und gestalten” mit ihrer Arbeit.

Franzi_Team

Franziska Keich

Projektleitung “StartGreen@School”

Mitgliederbetreuung und Organisation

Mail: Franziska Keich

Über Franziska

Franziska Keich (M.A.) hat in Münster / Portsmouth (Großbritannien) internationale Betriebswirtschaftslehre und in Frankfurt (Oder) und Mexiko-Stadt Europawissenschaften sowie Internationale Beziehungen studiert. Erste Berufserfahrungen sammelte sie am Institute of Advanced Sustainability Studies in Potsdam sowie in einem mittelständischen Industrieunternehmen. Ehrenamtlich betreut sie eine Mädchenbasketballmannschaft in Kreuzberg und ist im interkulturellen Austausch aktiv.

Juliane_Team

Juliane Reiber

Europ. Vernetzung, Managing Director Ecopreneur.eu

Projektleitung “Umweltprofis von morgen

Mail: Juliane Reiber

Über Juliane

Juliane Reiber, M.Sc., leitet seit über fünf Jahren den Bereich “Kooperationen” für UnternehmensGrün. Die studierte Umweltwissenschaftlerin mit den Schwerpunkten Internationales Umweltrecht und Umweltmanagement/Mediation leitet die Projekte der „Umweltprofis von morgen“ (BNE und BBNE) und koordiniert ein wachsendes Netzwerk von nachhaltigen Unternehmen, Schulen und Junior_innen bzw. Trainees. Weiterhin unterstützt Juliane die europäische Vernetzung und den Aufbau des Europäischen Dachverbandes Ecopreneur.eu.

Juliane verfügt über jahrelange Arbeitserfahrung im In- und Ausland. Sie arbeitete in unterschiedlichen sozialen und ökologischen Einrichtungen in verschiedenen Ländern der EU, Israel, Australien und den USA. Vor ihrer Zeit in Berlin war Juliane Mitarbeiterin einer Wissenschaftsredaktion in Brüssel.

Sabine Reichert

Referentin für Bildungsprojekte

Projekt “Umweltprofis von morgen

Email: Sabine Reichert

Über Sabine

Sabine Reichert ist Diplom-Politologin mit den Schwerpunkten Energie-, Klima- und Umweltpolitik und bringt Hauserfahrung im Bundestag und Bundesämtern mit. Während des Studiums hat Sabine unter anderem freiberuflich im Kommunikationsbereich und in einem Forschungsprojekt an einem Institut der Technischen Universität Berlin gearbeitet.