Bio-Branche

Der Bio-Markt wächst. Und das ist auch gut so. Die politischen Rahmenbedingungen müssen aber auch für die Bio-Branche so weiterentwickelt werden, dass sich Nachhaltigkeit rechnet (Interview Deutsche Welle, Growing the organic food market). UnternehmensGrün setzt sich seit seiner Gründung 1992 immer wieder für den ökologischen Landbau und die Gentechnikfreiheit auf dem Acker ein. Zuletzt beschäftigte sich der Verband mit den Auswirkungen der geplanten Freihandelsabkommen auf die Agrar- und Ernährungswirtschaft und mit den geplanten Umweltstandards PEF/OEF auf EU-Ebene. UnternehmensGrün begleitete das erste Biolebensmittelcamp (03/2017) und engagiert sich über Vorständin Martina Merz in der Jury des Next Organic Startup Awards.

kein weiterer Eintrag

Laden

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!