Politik & Aktivitäten

Seit 1992 ist UnternehmensGrün als branchenübergreifender Zusammenschluss von Unternehmer*innen aktiv. Hierbei war der Verband immer parteipolitisch unabhängig und frei in seinen politischen Forderungen. Der Verband war in den vergangenen 20 Jahren anderen Wirtschaftsverbänden bei Positionierungen zur Nachhaltigen Entwicklung oftmals einen Schritt voraus.

Nachhaltiges Wirtschaften braucht geänderte staatliche Rahmenbedingungen. Hier geben wir Impulse für eine umweltorientierte Förder-, Steuer- und Abgabenpolitik, für eine ökologisch orientierte Beschaffungs- und Investitionspolitik. Wir wollen die Rahmenbedingungen so verändern, dass ökologisches, soziales und zukunftsorientiertes Wirtschaften gefördert und nicht behindert wird.

In seiner mehr als zwanzigjährigen Verbandsgeschichte hat UnternehmensGrün eine Reihe von Projekten angestoßen, durchgeführt und begleitet. So z.B. das Bildungsprojekt “Juniorenfirmen auf dem Weg zum nachhaltigen Wirtschaften”, das als UN-Dekaden-Projekt “Bildung für nachhaltige Entwicklung” ausgezeichnet wurde.

UnternehmensGrün vernetzt sich nachhaltig mit Organisationen und Verbänden, die sich aktiv für den Umbau von Wirtschafts- und Energiepolitik im Sinne der Nachhaltigkeit einsetzen. Auf europäischer Ebene arbeitet UnternehmensGrün mit Partnerorganisationen aus Frankreich und Österreich zusammen, um das europäische Netzwerk ECOPRENEUR.EU zu bilden.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!