Pressemitteilungen

Politik für nachhaltige Lebensmittel: Enge Zusammenarbeit mit AöL vereinbart

Wirtschaft und Ökologie sind kein Widerspruch. Mit diesem Leitsatz gründete sich nicht nur der nachhaltige Wirtschaftsverband UnternehmensGrün e.V. 1992 in Berlin – er trägt auch die Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller e.V. seit vielen Jahren. Die Verbände haben sich 2017 als gegenseitige Fördermitglieder anerkannt. Geschäftsführerin Dr. Katharina ...

weiterlesen

Neue Studie: Nachhaltigkeitskapitel und Menschenrechtsklauseln in EU-Handelsabkommen unwirksam

Menschenrechte und Nachhaltigkeitsaspekte bleiben ein leeres Versprechen in EU-Handelsabkommen Berlin, 7. Februar 2017. Beim CETA-Vertrag hat die EU es versäumt, dringend notwendige Reformen vorzunehmen, die eine menschenrechtsbasierte und sozial-ökologisch nachhaltige Handelspolitik gewährleisten. Dass eine solche Reform dringend notwendig ist, zeigt die heute (7.2.) vorgestellte Studie, ...

weiterlesen

Einladung zum Pressefrühstück: Neue Studie deckt auf – Menschenrechte in EU-Handelsabkommen bleiben leeres Versprechen

Einladung zum PressefrühstückVor der EU-Entscheidung zum Freihandelsabkommen CETANeue Studie deckt auf: Menschenrechte in EU-Handelsabkommen bleiben leeres VersprechenBerlin, 31. Januar 2017. Das vereinbarte Freihandelsabkommen mit Kanada (CETA) gilt in Brüssel als Garant für eine zukunftsweisende Handelspolitik sowie als Blaupause für zukünftige bilaterale Abkommen mit Entwicklungs- ...

weiterlesen

Schulbegleitende Qualifizierung „Nachhaltiges Wirtschaften“ – Auftakt „Nachhaltigkeitstrainees Schleswig-Holstein“

Elmshorn/Berlin, 14.12.2016. In Elmshorn startete dieses Jahr das Projekt „Nachhaltigkeitstrainee Schleswig-Holstein“, an dem in der Pilotphase fast 40 Schüler_innen von fünf Schulen sowie sechs an der Nachhaltigkeit orientierten Unternehmen teilnehmen. Die Schüler_innen werden zu „Umweltprofis von morgen“ ausgebildet. Die Umweltprofis gibt es seit 2008, ...

weiterlesen

Zivilgesellschaft aus Europa und Kanada fordert: CETA muss abgelehnt werden!

Gemeinsam mit über 450 europäischen und kanadischen zivilgesellschaftlichen Organisationen hat UnternehmensGrün einen offenen Brief an die alle Abgeordneten des europäischen Parlamentes unterzeichnet. November 2016 Wir, die hier unterzeichnenden zivilgesellschaftlichen Organisationen aus Kanada und Europa, sind alarmiert über das Comprehensive Economic and Trade Agreement CETA zwischen der ...

weiterlesen

Startschuss für „Nachhaltigkeitstrainees Hessen“ – Schule und nachhaltiges Wirtschaften zusammenbringen

Kriftel/Berlin, 30.11.2016. In Kriftel startete dieses Jahr das Projekt „Nachhaltigkeitstrainee Hessen“ an dem in der Pilotphase mehr als 40 Schüler_innen von sieben Schulen teilnehmen. Gemeinsam mit zehn an der Nachhaltigkeit orientierten Unternehmen aus Hessen entwickeln sie eigene Ideen für grünes Wirtschaften und besuchen Fachworkshops ...

weiterlesen

Unternehmenserklärung für einen ambitionierten Klimaschutzplan 2050 veröffentlicht

UnternehmensGrün, der Bundesverband der grünen Wirtschaft, beteiligt sich an der heute veröffentlichten Unternehmenserklärung zum Entwurf des Klimaschutzplans 2050. Damit setzt UnternehmensGrün ein starkes Signal für einen ambitionierten und konkreten Klimaschutzplan, der ausreichend Planungssicherheit für die Unternehmen bietet und mit den Zielen des Paris-Abkommens im ...

weiterlesen

Was man in der Jugend nicht lernt… StartGreen@School fördert die nachhaltige Gründungskultur an Schulen

Mit StartGreen@School ermöglicht das Bundesumweltministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative ein innovatives Projekt, das sich genau an die Generation wendet, die die Transformation hin zu einer nahezu dekarbonisierten Wirtschaft umsetzen wird. Das Projekt stärkt erstmalig die nachhaltige Gründungskultur an Schulen. Damit setzt das Projekt ...

weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!