Nachhaltige Wirtschaftspolitik

Mit dem CO2-Preis im Koalitionsvertrag kommt auch der Kohleausstieg

Berlin/ Freiburg, 9.11.2017: In die finale Phase der Sondierungsgespräche bringt der CO2 Abgabe Verein gemeinsam mit UnternehmensGrün und 85 weiteren Unternehmen und Verbänden erneut einen konkreten Lösungsvorschlag für die wirksame CO2-Bepreisung mit Rückbau aller anderen Umweltabgaben auf Energie ins Spiel. Die bisherige Verständigung der möglichen ...

weiterlesen

Pressemitteilung: CO2 Preis in den Koalitionsvertrag!

Berlin, 27.10.2017: Etwa 150 Experten und Interessierte von Unternehmen, Verbänden, der Wissenschaft und aus der Politik folgten der Einladung des Vereins CO2 Abgabe, der GLS Bank und UnternehmensGrün und diskutierten, welche Möglichkeiten der CO2-Bepreisung nun notwendig sind, um die natio­nalen Klimaschutzziele zu erreichen. Mitten in ...

weiterlesen

Neues Projekt gestartet: Orientierungscluster Grüne Berufe

Der Aufbau einer nachhaltigen und klimafreundlichen Wirtschaft ist kein Projekt für Einzelkämpfer_innen. Nur mit vereinten Kräften und zahlreichen grünen Fachleuten lässt sich in Deutschland eine Green Economy etablieren. Um dafür zukünftige Fachkräfte zu begeistern, informieren einzelne Institutionen, Verbände und Unternehmen Jugendliche bereits heute über grüne ...

weiterlesen

Projekt gestartet: Pilot-Matching-Marktplatz zwischen Umwelt-NGOs und Unternehmen

Im Projekt „Pilot-Matching-Marktplatz zwischen Umwelt NGOs und Unternehmen“ bündeln Akteure aus Wirtschaft (KMU) und Umweltorganisationen (kleinere Umwelt-NGOs) ihre Ressourcen und Kompetenzen, um gemeinsam neue Lösungswege zu gehen. Die Transformation zu einer nachhaltigen Wirtschaft und das Anstoßen notwendiger sozialer Innovationen erfordern heute immer mehr Kooperationen. Um ...

weiterlesen

Bedingungsloses Grundeinkommen: Von wegen Füße hochlegen für alle

von Katharina Reuter, der Beitrag ist erschienen in "Geht doch! Geschichten, die zum Wandel anstiften - 30 Jahre Vor- und Querdenken", oekom verlag, Gesellschaft für ökologische Kommunikation mbH, München 2017 Ein bedingungsloses Grundeinkommen wird Entwicklungspotenziale freisetzen, die es uns ermöglichen werden, Anpassungsprozesse effektiver, mutig, aber auch ...

weiterlesen

Wahlprüfsteine: Parteien bieten zu wenig Hilfe für klimapolitisch engagierte Unternehmen

Berlin, 11.09.2017: Wenn es um die konsequente Grünstromerzeugung im eigenen Betrieb geht, finden klimapolitisch engagierte Unternehmen kaum Unterstützung bei den Parteien. Das zeigen die Wahlprüfsteine von UnternehmensGrün zur Eigenversorgung von Unternehmen mit erneuerbaren Energien und Sektorkopplung. Immerhin: Die Grünen wollen die Regelungen zum Mieterstrom ...

weiterlesen

Bundestagswahl 2017: Klimaschutzversprechen national umsetzen

Anlässlich der Bundestagswahl haben UnternehmensGrün und weitere Mitgliedsorganisationen der Klima Allianz Deutschland ein Forderungspapier zur Umsetzung der Klimaschutzversprechen veröffentlicht. Darin heißt es: „Bei der Umsetzung der internationalen Beschlüsse im eigenen Land herrscht hingegen Stillstand.“ Deutschland drohe als Klimaschutzvorreiter den Anschluss zu verlieren. „Ob beim ...

weiterlesen

Politische Gespräche: Bericht zu den Berlintagen

Im Juni fanden die diesjährigen Berlintage von UnternehmensGrün statt. Die Delegation, bestehend aus Mitgliedern des Vorstandes und Vertreterinnen der Geschäftsstelle, traf sich mit Rainer Baake (Staatssekretär, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie) und verschiedenen Bundestagsabgeordneten. Darunter Kerstin Andreae (MdB, stellvertretende Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/ die Grünen), Dieter ...

weiterlesen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!